Home zurück Schule A bis Z Downloads Links Impressum

 

Home
zurück

 

        Feiertage

 

Feiertage 2016 im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

Neujahr: 01.01.2016, Freitag
Karfreitag: 25.03.2016, Freitag
Ostermontag: 28.03.2016, Montag
Tag der Arbeit: 01.05.2016, Sonntag
Christi Himmelfahrt: 05.05.2016, Donnerstag
Pfingstmontag: 17.05.2016, Montag
Fronleichnam: 26.05.2016, Donnerstag
Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2016, Montag
Allerheiligen: 01.11.2016, Dienstag
1. Weihnachtstag: 25.12.2016, Sonntag
2. Weihnachtstag: 26.12.2016, Montag

 

Feiertage 2017 im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

Neujahr: 01.01.2017, Sonntag
Karfreitag: 14.04.2017, Freitag
Ostermontag: 17.04.2017, Montag
Tag der Arbeit: 01.05.2017, Montag
Christi Himmelfahrt: 25.05.2017, Donnerstag
Pfingstmontag: 05.06.2017, Montag
Fronleichnam: 15.06.2017, Donnerstag
Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2017, Dienstag
Allerheiligen: 01.11.2017, Mittwoch
1. Weihnachtstag: 25.12.2017, Montag
2. Weihnachtstag: 26.12.2017, Dienstag

 

weitere Feiertage 2016 weitere Feiertage 2017
   

 

islamische Feiertage 2016:

1. Ramadan 07.06.2016
Das Fastenbrechenfest 05. - 07.07.2016 *
Das Opferfest 12. - 15.09.2016 *

Weitere wichtige Tage im islamischen Kalender:

Mevlid (Geburtstag des Propheten Muhammad): 11./12. Dezember 2016

Das islamische Neujahr (1436 n.H.): 02. Oktober 2016

Ashura-Fest (Fasten- und Rettungstag des Propheten Moses): 11. Oktober 2016

 

 

islamische Feiertage 2017:

1. Ramadan 27.05.2017
Das Fastenbrechenfest 25. - 27.07.2017*
Das Opferfest 01. - 04.09.2017 *

Weitere wichtige Tage im islamischen Kalender:

Mevlid (Geburtstag des Propheten Muhammad): 30.11/01.12.2017

Das islamische Neujahr (1433 n.H.): 21. September 2017

Ashura-Fest (Fasten- und Rettungstag des Propheten Moses): 30. September 2017

 

 

Der Koordinierungsrat der Muslime in Deutschland (KRM), also die Verbände DITIB, VIKZ, Islamrat und Zentralrat zusammen haben sich gemeinsam auf diesen einheitliche Zeitrahmen verständigt)

 

 

Hinweise zu den Feiertagen anderer Religionsgemeinschaften:

Die Beurlaubung von Schülerinnen und Schülern aus Anlass der Feiertage richtet sich nach dem Runderlass "Beurlaubung" (BASS 12-52 Nr. 21)

* Auf Antrag kann jeweils für einen Tag eine Beurlaubung ausgesprochen werden.